Welche Unterlage für einen Vinylboden?

Acoustic-board

Optimieren Sie Ihren Trittschall mittels einer geeigneten Unterlage für Ihren Vinylboden. Denn ein massiver Vinylboden benötigt ebenfalls einen massiven Untergrund. Dank einer speziellen Unterlage werde Vibrationen gelindert und der Trittschall optimiert. Zudem wirken die bis zu 2mm dicken Unterlagen als zusätzlichen Schutz gegen aufsteigende Feuchtigkeit.

Was ist eine Unterlage für Vinyl?

Es gibt verschiedene Arten des Schalls. Ein Trittschall ist eine besondere Art des Schalls, der sowohl durch das Verrücken von Möbelstücken als auch durch das normale Gehen oder Toben von Kindern auftritt. Damit Sie einen angenehmen Wohnkomfort erleben können, darf ein guter Schallschutz nicht fehlen. Durch das Verlegen einer Unterlage wird, wie der Name bereits vermuten lässt, der aus dem Tritt resultierende Schall auf dem Vinyl reduziert.

Aus unserem Sortiment: Unterlage für Vinylböden

27,93  pro Stk

Wann wird eine Unterlage für Vinyl benötigt?

Sofern Sie sich selbst, Ihre Mitbewohner und Nachbarn vor Geräuschen schützen möchten, eignet sich die Verwendung einer Unterlage. Grundsätzlich wird eine Unterlage unter Vinylböden verlegt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich bei Ihrer Immobilie um einen Neu- oder einen Altbau, Eigentum oder Mietwohnung handelt. Denn eine Unterlage reduziert nicht nur Ihre und die Schritte Ihrer Mitmenschen, die effiziente Dämmung schwächt ebenfalls Geräusche vom Verrücken der Möbel als auch die Vibrationen von Waschmaschinen ab.

Was Sie bei der Auswahl einer Unterlage für Vinyl beachten sollten

Unterlage ist nicht gleich Unterlage. Damit Sie langfristig von Ihrer geräuscharmen Unterlage profitieren können, sollten Sie darauf achten, dass diese folgenden Voraussetzungen erfüllt:

  • Feuchtigkeitsschutz
  • Fußbodenheizung geeignet (falls vorhanden)
  • Behebung möglicher Unebenheiten
  • Wärmedämmverhalten
  • Schutz vor Fallschäden
  • Dauerhafte dynamische Belastung schwerer Möbelstücke
  • Geeignetes Material

Arten von Unterlagen für Vinyl

Entkoppelnde Unterlage Vinyl:

  • ausgezeichnet für perfektes Dehn- und Schrumpfverhalten von Klick-Vinyl
  • optimal für Klick-Vinyl Bodenbeläge (bei denen keine spezielle Dämmung vorgeschrieben ist)

Haftende Unterlage Vinyl:

  • Antirutsch-Effekt
  • Besonders für schwimmende Verlegung geeignet
  • haftende Oberseite der Dämmung fixiert Vinylbelag

Selbstklebende Unterlage für Vinyl:

  • spezielle trocken klebende Dämmung für Klebevinyl
  • sowohl bei schwimmender Verlegung von Klebevinyl als auch auf Altbelägen geeignet

Unterlage für Vinyl günstig kaufen bei Bodenschatz

Sie möchten Trittschall dämmen? Dann stöbern Sie in unserem Online-Shop oder profitieren Sie von einer Beratung unserer Experten vor Ort. Wir, die Bodenspezialisten in Köln, Gummersbach und Bergisch Gladbach bieten Ihnen neben hochwertigen Vinylböden ebenfalls passende Unterlage zum fairen Preis. Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Unterlagen für Vinylboden aus unserem Sortiment

27,93  pro Stk inkl. MwSt

FAQ

Unterlage für Vinyl bei einer Fußbodenheizung?

Damit Sie die notwendige Wärmeleitung unter Ihrem Vinyl mit gutem Gewissen garantieren können, sollte der Wärmedurchlasswiderstand einen Wert von 0,15 m²K/W nicht überschreiten. Denn grundsätzlich gilt: Je geringer der m²K/W-Wert, desto besser kann die Wärme der Fußbodenheizung über das Vinyl geleitet werden. Gerne beraten wir Sie persönlich, welche Unterlage im Falle einer Fußbodenheizung für Sie infrage kommt.

Unterlage Vinyl: Unebenheiten begleichen?

Alle unserer Unterlagen gewährleisten Ihnen den Ausgleich von Unebenheiten. Achten Sie jedoch darauf, dass der Ausgleich von Unterlage zu Unterlage variieren kann. In unserem Online-Shop finden Sie bei jedem Produkt die genaue Millimeteranzahl des Ausgleichs der jeweiligen Unterlage.